4 Tage

-Wellness-

Skireise für Genießer

 

 

 

 Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau

10.02.2022 bis 13.02.2022

Ski-Juwel

Alpachtal Wildschönau

vom

10.02.2022 bis 13.02.2022

3 – Skitage

(mit 2-G Regel)

 

Das Ski

Juwel Alpbachtal Wildschönau zählt mit seinen 109 bestens präparierten Pistenkilometern und 45 Liftanlagen zu den größten Skigebieten Tirols. Es überzeugt sowohl Anfänger, als auch Könner mit einem vielfältigen Angebot an langen und breiten Pisten, sowie mit anspruchsvolleren Abfahrten und Freeridegebieten.

Herzlich willkommen in unserem Hotel “Sonnenhof“ in Radfeld, nur 20 Minuten Fahrzeit in das Skigebiet. Gratis Skibus in das Skigebiet. Ihr Tag beginnt mit einem reichhaltigen und vielseitigen Frühstücksbuffet. Nach einem actionreichen Skitag auf den Bergen des Ski Juwels können Sie Ihren Tag ideal in unserem Wellnessbereich  ausklingen lassen. Danach verwöhnt sie unsere Tiroler und internationale Küche wo sieunter drei Menüvarianten, eine immer vegetarisch, wählen können. Zudem

steht ihnen unser frisches Salatbuffet offen. Freuen Sie sich auf unsere geräumigen Doppelzimmer im alpinen Stil, ausgestattet mit Kabel-TV und Haartrockner. Außerdem bieten all unsere Zimmer einen Balkon mit Bergblick.

Mehr Hotelinfos unter https://www.sonnhof-tirol.at/de/

Leistungen Skitouristik

  • Fahrt mit modernen Reisebus  
  • Transfer in die Skigebiet mit unserem Bus 
  • 3 x Übernachtung (2 x Halbpension, 1 x Frühstück im DZ o. 3-Bett-Zi. mit Du/WC/TV)
  • Skipass für 3 Tage 
  • Mitgliedsbeitrag im Skiclub”Skitouristik Saaletal e.V.”  

Leistungen Skitouristik Saaletal e.V.

  • Rahmenprogramm 
  • Betreuung durch erfahrene Ski- u. Snowboard Instructoren, Reiseleiter d. Skiclubs 

Veranstalter

Ansprechpartner Skitouristik GbR:

Günter Markard

Seeshofer Str. 59

97762 Hammelburg

Tel. 09732-6607

Fax 09732-914063

Email: Guenter.Markard@Skitouristik.info

 

Bankverbindung:

Sparkasse Bad Kissingen BIC: BYLADEM1KIS 

Kto.Nr. DE73793510100000525964 

Vermerk : „Ski Juwel 2022″

Skibetreuung

 

An der Skireise nehmen geprüfte Ski-Instructoren des Skiclubs teil. Diese betreuen auf Wunsch halbtags die Teilnehmer (Alpin und bei genügender Anzahl Snowboard). 

Die von den Instructoren durchgeführte Betreuung ist eine Leistung des Skiclubs “Skitouristik Saaletal e.V.” 

Die Teilnahme erfolgt auf alleiniges Risiko des Teilnehmers. Um an der Skibetreuung teilnehmen zu können, ist aus rechtlichen Gründen eine Mitgliedschaft im Skiclub “Skitouristik Saaletal e.V.” erforderlich. 

Die Mitgliedsgebühr ( 8,00 Euro) ist im Reisepreis bereits enthalten. Ist ein Teilnehmer bereits Mitglied im Skiclub “Skitouristik Saaletal e.V.” verstehen sich die o.g. Beiträge als Unkostenbeiträge für die Betreuung während der Reise. Die Mitgliedbeiträge werden von Skitouristik an den Verein abgeführt. 

Eine Anmeldung zum Verein ist über die Onlinebuchung möglich.

Anreise

Donnerstag, 10.02.2022, ca. 15.00 Uhr

Ankunft im Hotel ca. 22.00 Uhr

 

Genaue Abfahrtszeiten und -orte werden mit der Teilnahmebestätigung noch mitgeteilt.

Rückreise 

Sonntag, 13.02.2022, nach dem Skifahren

Preis pro Person

510 €

 

Einzelzimmer-Zuschlag 40 € 

 

Hygienekonzept (vorläufig)

  • Die Anreise/Abreise zum/vom Veranstaltungsort erfolgt durch den Reiseteilnehmer.

  • Alle Reiseteilnehmer für die die STIKO eine Impfempfehlung ausgesprochen hat, müssen bei Reiseantritt mindestens zweimal vollständig geimpft oder genesen sein. Dies kann unter Umständen nicht ausreichend sein, falls die Einreisebestimmungen von Österreich etwas anderes forden (z.B. zusätzlicher PCR-Test, wenn keine Boosterimpfung erfolgt ist, bzw durchgeführt werden konnte). Entsprechende Nachweise sind mitzuführen.

  • Vor Beginn der Reise hat der Teilnehmer schriftlich zu erklären, dass bei ihm keine Corona-Symptome vorliegen.

  • Es sind die Corona-Vorgaben des jeweiligen Reiselandes ausnahmslos einzuhalten. Dabei sind insbesondere die Vorgaben des Hotels, der Restaurants, der örtlichen Verkehrsbetriebe und der Bergbahnen einzuhalten.

  

  • Apre´s-Skiveranstaltungen finden nicht statt. Treffen in Zimmern, Balkonen etc. sind nicht gestattet, da der erforderliche Abstand nicht immer eingehalten werden kann. Abendveranstaltungen (Kegelabende, Vorträge, Spielabende und ähnliches) finden nicht statt.

  • Die Skibetreuung findet nur in kleinen Gruppen (max. 8 Personen) statt. Sollten aufgrund landesrechtlicher Auflagen kleinere Gruppen vorgeschrieben sein, hält der Veranstalter dies ein. Beim Anhalten auf der Piste ist ein Mindestabstand von mind. 1,50 m zwischen den Teilnehmer einzuhalten. Wenn möglich ist ein Schal oder ähnliches dabei als Gesichtsmaske zu tragen.

  • Sollte während der Reise bei einem Reiseteilnehmer Corona-Symptome auftreten, hat er dies unverzüglich der Reiseleitung mitzuteilen. Der Reiseteilnehmer hat sich daraufhin sofort zu isolieren.

  • Das aktuell gültige Hygienekonzept des Veranstalters wird dem Reiseteilnehmer eine Woche vor Reisebeginn über die Webseite des Veranstalters mitgeteilt.