Schneesport-Reisen 

für Freunde

Newsticker: Österreich startet wieder in die Skisaison 2021/2022, Wir planen deshalb zur Zeit ein an Covid-19 angepasstes Reiseprogramm. Dabei werden wir die deutschen und die österreichischen Pandemie-Vorgaben berücksichtigen. Diese können sich je Situation kurzfristig ändern. Wir werden Euch entsprechend informieren. Eine Vormerkung (keine Buchung) für die angebotenen Skireisen ist dennoch ohne Risiko auf Zahlung von Stornokosten möglich. Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Programm 2021/2022

Reisen

&

Corona

Aktueller Stand: 06.10.2021

Wir planen wieder Skireisen für die kommende Saison!

Hier die Termine zum Vormerken:

02.12. bis 05.12.2021 Opening Stubaital***

ab 475,00 Euro (Teilnahmemöglichkeit nur für geimpfte oder genesene Personen -2-G-Regel-)

hier geht´s zur Reisebeschreibung

Eine Buchung ist per Email unter

guenter.markard@skitouristik.info möglich.

(online Buchung noch nicht möglich)

Familienfahrten

02.01. bis 06.01.2022 Pitztal*

25.02. bis 01.03.2022: Kaunertal (Fasching 1)**

01.03. bis 05.03.2022: Kaunertal (Fasching 2)**

09.04. bis 13.04.2022: Kaunertal (Ostern 1)*

13.04. bis 17.04.2022: Kaunertal (Ostern 2)*

Weitere Skireisen:

05.03. bis 09.03.2022 für Kaunertalfreunde**

10.03. bis 13.03.2022 Ladiesweekend Südtirol*

20.03. bis 25.03.2022 Skiclubfahrt Gauaschach***

Alle Familienreisen werden aufgrund der Coronalage nur mit Selbstanreise angeboten.

Alle anderen Reisen werden mit Busanreise angeboten.

Für alle Reisen wird ein Hygienekonzept erstellt, dass je nach Corona-Lage auch kurzfristig angepasst wird.

Für wichtige Mitteilungen (z.B. sich unverbindlich für Familien-Skireisen vormerken lassen) sind wir über folgende Emailadresse erreichbar:

Für Reisen, die mit * gekennzeichnet sind:

karl-heinz.back@skitouristik.info

Für Reisen, die mit ** gekennzeichnet sind:

maria.metzner@skitouristik.info

Für Reisen, die mit *** gekennzeichnet sind:

guenter.markard@skitouristik.info

Infos allgemein:

werne

Skifahren aus Leidenschaft

Slider

Hygienekonzept (vorläufig)

  • Die Anreise/Abreise zum/vom Veranstaltungsort erfolgt bei Familienreisen durch den Reiseteilnehmer.
  • Die Anreise/Abreise zum/vom Veranstaltungsort erfolgt außer bei Familenreisen mittels eines Buses. Die Hygienevorschriften des Busunternehmens sind während der Fahrt einzuhalten.
  • Für Reiseteilnehmer gilt die 2-G Regel (geimpft oder genesen). Nur bei Kindern, bei denen aufgrund einer Empfehlung der STIKO keine Impfung empfohlen wird, wird die 2 G-Regel nicht angewandt. Es gelten die Bestimmungen des Gastlandes.

  • Vor Beginn der Reise hat der Teilnehmer schriftlich zu erklären, dass bei ihm keine Corona-Symptome vorliegen.

  • Es sind die Corona-Vorgaben des jeweiligen Reiselandes ausnahmslos einzuhalten. Dabei sind insbesondere die Vorgaben des Hotels, der Restaurants, der örtlichen Verkehrsbetriebe und der Bergbahnen einzuhalten.

  

  • Abendveranstaltungen (Kegelabende, Vorträge, Spielabende und ähnliches) finden nicht statt.

  • Die Skibetreuung findet nur in kleinen Gruppen (max. 8 Personen) statt. Sollten aufgrund landesrechtlicher Auflagen kleinere Gruppen vorgeschrieben sein, hält der Veranstalter dies ein. Beim Anhalten auf der Piste ist ein Mindestabstand von mind. 1,50 m zwischen den Teilnehmer einzuhalten. Wenn möglich ist ein Schal oder ähnliches dabei als Gesichtsmaske zu tragen.

  • Sollte während der Reise bei einem Reiseteilnehmer Corona-Symptome auftreten, hat er dies unverzüglich der Reiseleitung mitzuteilen. Der Reiseteilnehmer hat sich daraufhin sofort zu isolieren.

  • Das aktuell gültige Hygienekonzept des Veranstalters wird dem Reiseteilnehmer eine Woche vor Reisebeginn über die Webseite des Veranstalters mitgeteilt.

Hygienekonzept (vorläufig)

  • Die Anreise/Abreise zum/vom Veranstaltungsort erfolgt durch den Reiseteilnehmer.

  • Vor Beginn der Reise hat der Teilnehmer schriftlich zu erklären, dass bei ihm keine Corona-Symptome vorliegen.

  • Es sind die Corona-Vorgaben des jeweiligen Reiselandes ausnahmslos einzuhalten. Dabei sind insbesondere die Vorgaben des Hotels, der Restaurants, der örtlichen Verkehrsbetriebe und der Bergbahnen einzuhalten.

  

  • Apre´s-Skiveranstaltungen finden nicht statt. Treffen in Zimmern, Balkonen etc. sind nicht gestattet, da der erforderliche Abstand nicht immer eingehalten werden kann. Abendveranstaltungen (Kegelabende, Vorträge, Spielabende und ähnliches) finden nicht statt.

  • Die Skibetreuung findet nur in kleinen Gruppen (max. 8 Personen) statt. Sollten aufgrund landesrechtlicher Auflagen kleinere Gruppen vorgeschrieben sein, hält der Veranstalter dies ein. Beim Anhalten auf der Piste ist ein Mindestabstand von mind. 1,50 m zwischen den Teilnehmer einzuhalten. Wenn möglich ist ein Schal oder ähnliches dabei als Gesichtsmaske zu tragen.

  • Sollte während der Reise bei einem Reiseteilnehmer Corona-Symptome auftreten, hat er dies unverzüglich der Reiseleitung mitzuteilen. Der Reiseteilnehmer hat sich daraufhin sofort zu isolieren.

  • Das aktuell gültige Hygienekonzept des Veranstalters wird dem Reiseteilnehmer eine Woche vor Reisebeginn über die Webseite des Veranstalters mitgeteilt.