Ski-Closing 

Stubaital

 

 Schlick 2000 

 

18.03.2021 bis 21.03.2021

Apres´Ski 

Schlick 2000

da geht’s hin !!!!

heavy

Ski-Closing

Schlick 2000 

vom

18.03.2021 bis 21.03.2021

3 – Skitage

 

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnlich Maßnahmen,jedoch stecken wir nicht unseren Kopf in den Schnee, sondern wollen euch/uns anstatt dem traditionellen Skiopening ein Skiclosing anbieten.

Wir verzichten aufgrund eines zu hohen Infektionsrisikos momentan auf die Busanreise. Deshalb werden wir die Fahrt

nun als Eigenanreise anbieten. Vor Ort steht uns der örtliche Skibus zur Verfügung, bei schlechter Schneelage fährt auch ein Skibus zum Stubaier Gletscher, es muss also vor Ort keiner fahren der nicht will. Sollte eine Busanreise nach Fulpmes gefahrlos möglich sein, dann werden wir natürlich reagieren.Spüren Sie die berühmte Tiroler Gastlichkeit im Hotel „Posthaus“

ehemals „Alte Post“. Erleben Sie den gediegenen Komfort eines 4 Sternehotels im Alpenland und residieren Sie in kuscheligen Doppelzimmern oder in großzügigen Suiten – das ist es, was einen erholsamen Urlaub ausmacht.Panoramaschwimmbad

und Saunalandschaft laden zum entspannen ein. Busparkplatz vor der Haustüre. Kostenloses WLAN. Reichhaltiges Frühstückbuffet mitBio- Ecke. 3- Gang Abendmenü mit Salatbar.

Mehr Hotelinfos unter www.dasposthaus.at

Blick vom Kreuzjoch (Schlick 2000) übers Stubaital Richtung Süden

Leistungen Skitouristik

  • 3 x Übernachtung (2 x Halbpension, 1 x Frühstück im DZ o. 3-Bett-Zi. mit Du/WC/TV, WLAN)
  • Skipass für 3 Tage Schlick 2000
  • Mitgliedsbeitrag im Skiclub”Skitouristik Saaletal e.V.”  

Leistungen Skitouristik Saaletal e.V.

  • Rahmenprogramm (z.B. Vorträge über FIS-Regeln, Wetter-Lawinenkunde, usw.) -Auswahl erfolgt durch den Veranstalter vor Ort-
  • Betreuung durch erfahrene Ski- u. Snowboard Instructoren des Skiclubs 

Bei schlechter Schneelage werden wir auf den Stubaier Gletscher ausweichen und einen geringen Mehrpreis für den Skipass nachkassieren! 

Corona-Stornobedingungen werden kurzfristig mitgeteilt!

Veranstalter

Ansprechpartner Skitouristik GbR:

Günter Markard

Seeshofer Str. 59

97762 Hammelburg

Tel. 09732-6607

Fax 09732-914063

Email: Guenter.Markard@Skitouristik.info

 

Bankverbindung:

Sparkasse Bad Kissingen BIC: BYLADEM1KIS 

Kto.Nr. DE73793510100000525964 

Vermerk : „Ski-Closing 2020″

Skibetreuung

 

An der Skireise nehmen geprüfte Ski-Instructoren des Skiclubs teil.

Diese betreuen auf Wunsch die Teilnehmer (Alpin und bei genügender Anzahl Snowboard).Die von den Instructoren durchgeführte Betreuung ist eine Leistung und Veranstaltung des Veranstalters „Skiclub Skitouristik Saaletal e.V.” Die Teilnahme erfolgt auf alleiniges Risiko des Teilnehmers. Um an der Skibetreuung teilnehmen zu können, ist aus rechtlichen Gründen eine Mitgliedschaft im Skiclub “Skitouristik Saaletal e.V.” erforderlich. Die Mitgliedsgebühr (bei Kindern/Jugendlichen 8,00 Euro, Erwachsene ab 18 Jahre 12,00 Euro) ist im Reisepreis bereits enthalten. Der Mitgliedsbeitrag wird von Skitouristik GbR an den Verein abgeführt.

Eine Anmeldung zum Verein ist über die Onlinebuchung möglich.

Anreise

Donnerstag, 18.03.2021, ca. 14.00 Uhr 

Wir bitten euch um Bildung von Fahrgemeinschaften, gerne übernehmen wir die Koordination und Vermittlung. Auch besteht ab/bis Bad Kissingen, Hammelburg, Werneckdurch zwei Kleinbusse die Mitnahme von Skiern wenn kein Platz im PKW besteht.Bitte bei Anmeldung im Feld Bemerkungen dringend um Angabe ob als Fahrer (Anzahl der

freien PKW Plätze) oder als Mitfahrer. Der Mitfahrer sollte mit einem Unkostenbeitrag von 70,– an den Fahrer rechnen.

Rückreise 

Sonntag, 21.03.2021, nach dem Skifahren

Preis pro Person

390 €

 

Einzelzimmer-Zuschlag 60 € 

 

Hygienekonzept (vorläufig)

  • Die Anreise/Abreise zum/vom Veranstaltungsort erfolgt durch den Reiseteilnehmer.

  • Vor Beginn der Reise hat der Teilnehmer schriftlich zu erklären, dass bei ihm keine Corona-Symptome vorliegen.

  • Es sind die Corona-Vorgaben des jeweiligen Reiselandes ausnahmslos einzuhalten. Dabei sind insbesondere die Vorgaben des Hotels, der Restaurants, der örtlichen Verkehrsbetriebe und der Bergbahnen einzuhalten.

  

  • Apre´s-Skiveranstaltungen finden nicht statt. Treffen in Zimmern, Balkonen etc. sind nicht gestattet, da der erforderliche Abstand nicht immer eingehalten werden kann. Abendveranstaltungen (Kegelabende, Vorträge, Spielabende und ähnliches) finden nicht statt.

  • Die Skibetreuung findet nur in kleinen Gruppen (max. 8 Personen) statt. Sollten aufgrund landesrechtlicher Auflagen kleinere Gruppen vorgeschrieben sein, hält der Veranstalter dies ein. Beim Anhalten auf der Piste ist ein Mindestabstand von mind. 1,50 m zwischen den Teilnehmer einzuhalten. Wenn möglich ist ein Schal oder ähnliches dabei als Gesichtsmaske zu tragen.

  • Sollte während der Reise bei einem Reiseteilnehmer Corona-Symptome auftreten, hat er dies unverzüglich der Reiseleitung mitzuteilen. Der Reiseteilnehmer hat sich daraufhin sofort zu isolieren.

  • Das aktuell gültige Hygienekonzept des Veranstalters wird dem Reiseteilnehmer eine Woche vor Reisebeginn über die Webseite des Veranstalters mitgeteilt.

Hygienekonzept (vorläufig)

  • Die Anreise/Abreise zum/vom Veranstaltungsort erfolgt durch den Reiseteilnehmer.

  • Vor Beginn der Reise hat der Teilnehmer schriftlich zu erklären, dass bei ihm keine Corona-Symptome vorliegen.

  • Es sind die Corona-Vorgaben des jeweiligen Reiselandes ausnahmslos einzuhalten. Dabei sind insbesondere die Vorgaben des Hotels, der Restaurants, der örtlichen Verkehrsbetriebe und der Bergbahnen einzuhalten.

  

  • Apre´s-Skiveranstaltungen finden nicht statt. Treffen in Zimmern, Balkonen etc. sind nicht gestattet, da der erforderliche Abstand nicht immer eingehalten werden kann. Abendveranstaltungen (Kegelabende, Vorträge, Spielabende und ähnliches) finden nicht statt.

  • Die Skibetreuung findet nur in kleinen Gruppen (max. 8 Personen) statt. Sollten aufgrund landesrechtlicher Auflagen kleinere Gruppen vorgeschrieben sein, hält der Veranstalter dies ein. Beim Anhalten auf der Piste ist ein Mindestabstand von mind. 1,50 m zwischen den Teilnehmer einzuhalten. Wenn möglich ist ein Schal oder ähnliches dabei als Gesichtsmaske zu tragen.

  • Sollte während der Reise bei einem Reiseteilnehmer Corona-Symptome auftreten, hat er dies unverzüglich der Reiseleitung mitzuteilen. Der Reiseteilnehmer hat sich daraufhin sofort zu isolieren.

  • Das aktuell gültige Hygienekonzept des Veranstalters wird dem Reiseteilnehmer eine Woche vor Reisebeginn über die Webseite des Veranstalters mitgeteilt.